Ihre Anfrage

Wir bearbeiten Anfragen für Kunden aus Industrie, Großhandel und Gewerbe - ausschließlich bei hohen Losgrößen.

Kleine und mittlere Bestellmengen können Sie ganz bequem über unseren beiden Onlineshops abwickeln:

Die Kosten für cnc-gesteuerte Bearbeitungen setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  1. Materialkosten
  2. Programmierkosten
  3. Werkzeugkosten
  4. Rüstkosten
  5. Schnittzeitkosten

Preisgestaltung

Die Preisgestaltung richtet sich nach dem Aufwand und den Kosten zur Herstellung des Werkstücks. Jedes Werkstück hat fixe und variable Kosten.

Einmalige Kosten fallen für die Werkzeuge, die Programmierung sowie die Dateierstellung an. Sofern eine Anlage gerüstet werden muss, fallen hierfür Rüstkosten an. Kosten für das Material und die Schnittzeit hängen vom Auftragsvolumen ab.

1. Materialkosten

Im Materialpreis sind die Anlieferung, die Entsorgung, der Verschnitt und die Kosten für das Material einkalkuliert.

2. Programmkosten

Um nach Ihren Vorgaben schneiden zu können, muss die Schnittkontur in unserem CAD-Programm schneidbar für die Laseranlage umgesetzt werden. Dies variiert je nach geliefertem Dateiformat oder Konturen (Linien). Programmierkosten werden pro 60 Min. berechnet. Der Stundensatz beträgt etwa 120 €.

3. Werkzeugkosten

Sollten Werkzeuge wie ein Fräsaggregat benötigt werden, werden diese Kosten weitergegeben. Die Marge für Werkzeugkosten ist außergewöhnlich groß und liegt zwischen 50 € und 50.000 €.

4. Rüstkosten

Unter Rüstkosten werden die Einrichtungszeiten der Maschine verstanden, den wir mit einem fixen Betrag von 30 € berechnen. Diese fallen an, wenn die Maschine erneut eingerichtet werden muss - typischerweise bei jedem Auftrag. Muss die Maschine innerhalb eines Auftrags mehrmals eingerichtet werden oder ist der Aufwand zum Einrichten sehr hoch, fallen die Rüstkosten entsprechen höher aus.

5. Schnittzeitkosten

Den prozentual größten Anteil am Preis für das CNC-Laserschneiden oder Fräsen beansprucht die Schnittzeit. Je mehr Schnittkonturen pro Produkt notwendig sind, desto zeitaufwändiger wird die Herstellung. Weitere Variablen sind die Materialstärke und die Materialart. Ein Schaumstoff mit 20 Millimeter Stärke lässt sich schneller lasern als ein dickes Vollholz mit 5 Millimetern.

TOLERANZTABELLE

Allgemeintoleranzen nach DIN ISO 2768-1

Bei Nennmaßen unter 0,5 mm sind die Grenzabmaße direkt am Nennmaß anzugeben.

Grenzmaße für Längenmaße

Nennmaßbereich in mm Toleranzen in mm Toleranzen in mm
Toleranzklassen: f = fein m = mittel g = grob sg = sehr grob
0,50 - 3,00 ± 0,05 ± 0,10 ± 0,15 -
> 3,00 - 6,00 ± 0,5 ± 0,10 ± 0,20 ± 0,50
> 6,00 - 30 ± 0,10 ± 0,20 ± 0,50 ± 1,00
> 30 - 120 ± 0,15 ± 0,30 ± 0,80 ± 1,50
> 120 - 400 ± 0,20 ± 0,50 ± 1,20 ± 2,50
> 400 - 1000 ± 0,30 ± 0,80 ± 2,00 ± 4,00
> 1000 - 2000 ± 0,50 ± 1,20 ± 3,00 ± 6,00
Bei Nennmaßen unter 0,5 mm sind die Grenzabmaße direkt am Nennmaß anzugeben.

Grenzabmaße für Rundungshalbmesser und Fasenhöhen

Nennmaßbereich in mm Toleranzen in mm Toleranzen in mm
Toleranzklassen: f = fein m = mittel g = grob sg = sehr grob
0,50 - 3,00 ± 0,2 - ± 0,4 -
> 3,00 - 6,00 ± 0,5 - ± 1,0 -
> 6,00 - 30 ± 1,0 - ± 2,0 -
30 - 120 ± 2,0 ± 4,0
120 - 400 ± 4,0 - ± 8,0 -

ZERTIFIKATE

QM Zertifikat ISO 9001

Unser Qualitätsmanagement ist in den Bereichen Laserschneiden, CNC-Fräsen und Digitaldruck nach ISO 9001 zertifiziert. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte, unserer Prozesse und unseres Services. Durch maschinelle Zuschnitte und automatisierte Prozesse stellen wir kontinuierlich unser Höchstmaß an Qualität sicher.

Als Spezialisten legen wir maximalen Fokus auf die qualitative Fertigung unserer Produkte. Dies verdeutlicht die Zertifizierung nach ISO 9001. Um diesen strengen Status aufrecht zu erhalten, müssen Leistungen und Produkte in kontinuierlicher Qualität hergestellt werden - und sich bei unangekündigten Kontrollen beweisen.

Das Zertifikat gilt vorerst für 3 Jahre und wird nach diesem Zeitraum neu verliehen. Durch unser anspruchsvolles Qualitätsmanagement sorgen wir für Vertrauen in unser Angebot. Unsere Kunden minimieren dadurch ihre Risiken und Kosten bei hoher Produktsicherheit.

Unser Ziel ist es, Sie als festen Partner zu gewinnen und Ihnen Angebote zu präsentieren, die Sie durch viele Vorteile bzgl. Preis und Leistung überzeugen. Sonderprojektierungen bieten wir ausschließlich für Industrie und Gewerbekunden in hohen Losgrößen an.

QM Zertifikat ISO 9001

Wir sind erst zufrieden, wenn sie es sind. Qualität, Ökologie und Ökonomie genießen daher bei uns einen besonders hohen Stellenwert. Wir achten streng auf den Einkauf hochwertiger Materialien und größtmögliche Effizienz in den Produktionsprozessen. Auf Papierausdrucke verzichten wir weitestgehend, versenden nahezu alle Unterlagen online und achten bereits beim Einkauf auf seriöse Kennzeichnungen für eine ökologisch verträgliche Produktion bzw. Recyclingfähigkeit.

Das duale System der BellandVision sorgt für:

  • die umweltgerechte Verwertung der zurückgenommenen Verpackungen
  • die ordnungsgemäße Dokumentation, wie vom Verordnungsgeber verlangt
  • die jährlich Erstellung des Mengenstromnachweises (vom Sachverständigen geprüft)

Im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes ist es gut, dass die geltende Verpackungsverordnung Hersteller und Vertreiber zur Teilnahme an solchen lizenzierten Systemen verpflichtet.

Für Verkaufsverpackungen, die an private Endverbraucher abgegeben werden, wird auf diesem Wege eine ordnungsgemäße Rücknahme und Verwertung sichergestellt.