Laserschneiden CNC Fräsen Gravieren Digitaldruck Siebdruck Lackieren
Sie sind hier: Startseite Leistungen Laserschneiden Folie laserschneiden

Folie Laserschneiden

Kunststoff Acrylglas Folien

Wir lasern meistens Folien von Plexiglas ® in farblos und weiß. Tranparente Plexiglasfolien 99524 GT gibt es in 3 Stärken: 0.375 mm, 0.5 und 1 mm.

Weiße Plexiglasfolie 99532 G ist in 2 Stärken erhältlich: 0.5 und 1 mm.

Eigenschaften der transparenten Folie von Plexiglas ®

  • 92.0% Transmission (Lichtdurchlässigkeit)
  • Blickdurchlässig (transparent)
  • besonders schlagfest
  • Oberfläche hochglänzend

Eigenschaften der weißen Folie von Plexiglas ®

  • 44.5% Transmission (Lichtdurchlässigkeit)
  • Teilweise lichtdurchlässig (transluzent)
  • Besonders schlagfest
  • Oberfläche hochglänzend

Einsatzgebiete der weißen Plexiglasfolie

Da die weiße Plexiglasfolie transluzent ist, wird sie oft für hinterleuchtete Werbeschilder in der Gastronomie und im Displaybau verwendet. Die Folien lassen sich gut digital bedrucken, problemlos mit Höchstgeschwindigkeit laserschneiden, biegen und kleben. In 1 mm Stärke werden die Folien als Platte geliefert, unter 1 mm als Rollenware.

Polycarbonatfolie (Lexanfolie und Makrolonfolie)

Die Polycarbonatfolien haben hervorragende grafische und optische Eigenschaften. Durch die relativ hohe Temperaturbeständigkeit lassen sich PC Folien für Anwendungen bis zu 130° einsetzen. Die Folien sind in verschiedenen Oberflächenstrukturen erhältlich wie z.B. poliert/poliert, matt/poliert, feinmatt/poliert, samtmatt/poliert, sandkorn/matt, feinmatt/matt uvm..

Laxanfolie ist in transparent oder opal-weiß erhältlich. Folgende Stärken sind als Folie in Rollen erhältlich: 0.175 mm, 0.25 mm, 0.375 und 0.5 mm.

Ab 1 mm wird Polycarbonat als Plattenware geliefert. Die Polycarbonatfolien sind im Digitaldruck hervorragend bedruckbar. Bei höheren Auflagen wird Polycarbonat aus Kostengründen im Siebdruck bedruckt. Die Folien lassen sich sehr gut laserschneiden, kalt sowie warm verformen und zeichnen sich durch hohe Kratzfestigkeit aus. Polycarbonat lässt sich bis zu 2 mm Stärke gut lasern. Ab 3 mm Stärke ist die Schnittkante nicht mehr optimal klar, sondern etwas milchig und leicht gelb. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, kann man Polycarbonat fräsen.

Weitere Eigenschaften Polycarbonat Lexan ® und Makrolon ® als Folie

  • hohe Transparenz
  • Schwer entflammbar
  • Sehr gute dielektrische Eigenschaften
  • Lässt sich gut laserschneiden, fräsen, stanzen, kleben und tiefziehen
  • Viele Stärken erhältlich

Einsatzgebiete für Polycarbonatfolie

  • Typenschilder, Displays
  • Frontfolien für Maschinen-Bedienungselemente
  • Verglasungen im Maschinenbau
  • Lichtstreufolie
  • Geräteblenden.

Wir haben gute, großflächiche Laserschneidanlagen und einen XXL Digitaldrucker. Wir drucken direkt auf Plattenmaterial was viel Zeit und Geld spart.

Bei weiteren Fragen zum Laserschneiden oder Digitaldruck können Sie uns unter +49 (0) 4131- 391730 anrufen oder per E- Mail unter info@firstlaser.de anfragen.