Laserschneiden CNC Fräsen Gravieren Digitaldruck Siebdruck Lackieren
Sie sind hier: Startseite Leistungen Gravieren Acrylglas gravieren

Gravur in Acrylglas, Plexiglas ® und weitere Kunststoffe

Gravuren und Beschriftungen mit dem Laser und der Fräse

Bei Lasergravuren auf Acrylglas, Markenname Plexiglas®, (technische Bezeichnung PMMA) ist es besonders wichtig die richtigen Einstellungen und Materialien zu wählen. Die Gravuren auf Acrylglas Plexiglas® sehen sehr edel und hochwertig aus. Es gibt jedoch auch unterschiede zwischen Acrylglas XT und GS. Erfahren Sie hier mehr über das Gravieren von Acrylglas und was man dazu wissen sollte.

Schnelle Navigation (Quicklinks)

Bilder zum Gravieren von Acrylglas

1. Fakten / Leistungen

1.1 Acrylglasgravur per Laser (Lasergravur)

Acrylglas- Plexiglasgravuren auf dem GS (gegossenen) Material sehen viel besser aus als auf dem XT (extrudierten) Acrylglas.

Die Lasergravur auf XT ist glänzend und bietet wenig Kontrast. Die Lasergravur auf Acrylglas GS wird milchig-matt, dabei entsteht ein Kontrast zu der klaren und hochglänzenden Umgebung.

Wir setzen bei der Lasergravur drei Verfahren an.

Acrylglas XXL Gravuren

XXL Acrylglasgravuren gehen bis zu einer Größe von 3000 x 1300 mm. Die Detailstufe ist hierbei etwas geringer als bei den anderen beiden Verfahren und daher nur für große Flächen gedacht, die aus einer bestimmten Entfernung betrachtet werden, wie es bei großen Acrylglasschildern der Fall ist.

Acrylglas Groformatgravuren

Etwas bessere Qualität können wir mit unserem Kombigerät Schneide- und Gravurlaser herstellen auf einer Fläche von maximal 1300 x 1200 mm. Dieser Laser kann Schilder aus Acrylglas mit einer relativ feinen Schrift erstellen und in einem Arbeitsgang auch schneiden.

Feine Acrylglasgravuren

Die schnellste und kostengünstigste Variante ist die Gravur mit unserem speziellen Gravurlaser. Dieser hat eine Bearbeitungsfläche von maximal 160 x 160 mm. Der Vorteil ist jedoch die sehr hohe genauigkeit und Detailtreue. Dieses Verfahren ist für kleine bis sehr große Serien bestens geeignet.

Top

1.2 Acrylglasgravur per CNC Fräse (Fräsgravur)

Es gibt noch ein bekanntes Verfahren mit dem man Acrylglas gravieren kann und das ist das CNC Fräsen. Dafür gibt es diverse Fräswerkzeuge mit verschieden angespitzten Winkeln. Je nachdem wie tief das Werkzeug in das Material eindringt, variiert damit die Breite der Linien. Wenn man verschiedene Tiefen graviert, entsteht ein schöner 3D Effekt.

Um mehr Leben ins Bild zu bringen, kann die Fräsgravur mit einem Siebdruck oder Digitaldruck kombinieren. Wir bieten beides an. Bei Schildern empfiehlt es sich bei klarem Plexiglas® eine Beleuchtung von der Seite zu installieren. Dadurch bleibt das unbearbeitete Plexiglas® transparent, die Fräsgravur aber leuchtet sehr stark. Dieser Effekt ist sehr nützlich bei Werbemitteln, um Ihre Werbebotschaft durch eine Fräsgravur auf Acrylglas- Plexiglas® zu vermitteln. Der Effekt kann durch den Einsatz von Neonlicht noch verstärkt werden.

Wir haben die Möglichkeit Fräsgravuren auf Acrylglas- Plexiglas® im Format von 2500 x 1500 mm zu fertigen. Das ist nur die Gravur. Man lässt ja gewöhnlich einen Randabstand und somit ist ein Schild im Großformat von ca. 2000 x 3000 mm machbar. Wir gravieren Schilder, Pokale, Vereinsembleme und andere Werbeartikel. Bei Interesse können Sie uns Ihre Anfrage unter info@firstlaser.de zukommen lassen.

Top